Der Ferngarten

Bei Cruschada können Sie einen Ferngarten bestellen. Das funktioniert so: Cilgia, die Gärtnerin, schlägt verschiedene Varianten eines Ferngartens vor, welche Gemüse beinhalten, die einander gut vertragen. Sie können eine oder mehere Varianten auswählen und bestellen. Cilgia wird dann für Sie den Garten vorbereiten, pflanzen, pflegen und das Gemüse für Sie ernten. Wenn Sie in Sent wohnen, wird das Gemüse sogar bis ins Dorf gebracht, sonst müssen Sie es in Sent oder Crusch abholen.

Oder Sie bestellen für sich grad ein kleines freies Grundstück (mindestens einen Quadratmeter), das für Sie mit frischer Erde vorbereitet wird, wo Sie was auch immer Sie gerne haben anpflanzen können. Die ganze Infrastruktur des Gartens steht Ihnen zur Verfügung. In diesem Fall müssen Sie aber selbst die Arbeit machen, d.h. pflanzen, jäten und auch ernten. Cilgia kümmert sich aber um die Bewässerung Ihres Grundstücks. Setzlinge und Samen können Sie bei Cilgia kaufen oder selber welche mitbringen, aber, Achtung, es muss alles aus kontrolliertem biologischen Anbau stammen.